Kurse  über  ZOOM

 

 Zusätzlich gibt’s im Februar 

 

 

Entspannungs-Inseln:

 

Freitag, 05. Februar 20:00 - 21:30 Uhr Yin Yoga

Freitag, 12. Februar 20:00 - 21:00 Uhr Yoga Nidra

Samstag, 20. Februar 20:00 – 21:30 Uhr Yin Yoga

Freitag, 26. Februar 20:00 – 21:00 Uhr Yoga Nidra

 

Die Termine als Einzeltermine oder im 4er Block buchbar. Alle 4 Termine: 39 Euro  

(es ist auch möglich mit der Aufzeichnung jeweils innerhalb einer Woche nachzuholen)

 

Einzeltermin Yin Yoga (90 Minuten) - 15 Euro

Einzeltermin Yoga Nidra (60 Minuten) – 10 Euro

 

YinYoga ist ein sehr ruhiger, tendenziell passiver Yogastil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Im YinYoga geht es vor allem darum, in die Asanas (Haltungen) hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen. Auf diese Weise entsteht ein Raum der einlädt zur inneren Ruhe zu kommen und unterschwellige Spannungen in den Organen und Muskelpartien loszulassen. YinYoga eignet sich besonders als Ausgleich zum eher Yang geprägten (also sehr aktivem) Alltag, um so tiefe Selbstwahrnehmung und Entspannung zu erfahren. YinYoga wird ganz ohne Muskelkraft praktiziert, mit Blöcken, Kissen und Decken polstern wir uns so, dass wir ganz ohne Kraftaufwand in den Haltungen 

bleiben können um bis in die tiefsten (Faszien-) Schichten loszulassen. 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 

 

Yoga Nidra wird auch als „Yogischer Schlaf“ bezeichnet und ist eine Technik, bei der durch völlige

Tiefenentspannung, bei klarem Bewusstsein eine psychischer Schlaf erreicht werden kann, der sehr

erholsam ist. Bevor wir ins Yoga Nidra eintauchen wird der ganze Körper sanft durchbewegt und gedehnt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich